Neues Jahr 2022 !

Die Ferien sind vorbei und die neue Saison steht vor der Tür. Manchmal beginnt man das neue Jahr mit einem neuen Tanz. Vielleicht an der gleichen Tanzschule, die du bereits besucht hast, oder an einer neuen Schule. Ein Tag der offenen Tür ist immer sinnvoll, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Vielleicht entscheidest du dich für Jazz, Hip Hop, Salsa oder Zumba! Aber Ballett steht wieder ganz oben auf der Agenda.

Der erste Ballettkurs

Vor deiner ersten Ballettstunde ist es wichtig, dass du bereits eine Vorstellung davon hast, was auf dich zukommt. Du musst noch keine Posen oder ähnliches kennen. Aber es ist von Vorteil, wenn du eine Probestunde gehabt hast. Vielleicht hast du einen Tag der offenen Tür besucht oder sich mit Freunden über Ballett unterhalten. Alles in allem ist es normalerweise schöner, wenn du einig  Bild vom Ballett hast.

Die erste Stunde kann oft spannend sein. Bei den kleineren Ballerinas unter uns dürfen die Eltern bei der ersten Stunde oft dabei sein. Dies kann etwas Stress abbauen. Dennoch wird man sich am Anfang ein paar Fragen stellen. Was benötige ich für meine erste Ballettstunde? Welche Schuhe brauche ich? Welche Strumpfhosen soll ich für Ballett kaufen? Brauche ich ein Tutu? Welche Ballettschuhe gibt es? Was ist der Unterschied zwischen Trikots für Kinder und Erwachsene? Welche Balletttrikots oder Modelle gibt es eigentlich?

Kleiderordnung

Um herauszufinden, an welchen Dresscode sich die Tanzschule oder Ballettschule hält, ist es oft am besten, einen Blick auf deren Website zu werfen. Ballettschulen haben oft Websites, auf denen man sich umschauen kann. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du auch einfach anrufen.
Die meisten Ballettbekleidungsgeschäfte haben ein kleines Sortiment an Schuhen. Ich bin auf eine Seite gestoßen, die Verschiedene Ballettschläppchen in verschiedensten Farben und Modellen verkauft: https://ballettbekleidungshop.com/schuhe/ballettschlappchen

Übrigens, wenn du mehr über Ballett im Allgemeinen erfahren möchtest, kannst du diese Seite besuchen: https://de.wikipedia.org/wiki/Ballett


In der ersten Ballettstunde kannst du deine Haare einfach zu einem Pferdeschwanz binden. Später wirst du feststellen, dass die meisten Mädchen ihre Haare in einem Knoten tragen. Für solche Dutts gibt es auch spezielle Haarnetze, damit deine Haare beim Ballettunterricht noch besser an Ort und Stelle bleiben. Eigentlich ist die wichtigste Regel, dass die Haare aus dem Gesicht sein sollten. Wenn du dies bereits beachten kannst, bist du eigentlich ausreichend auf die erste Ballettstunde vorbereitet.

Als Anfänger wählst du am besten Lederschuhe mit durchgehender Sohle. Dein Trikot kann auch ein Klassiker sein. Frage  unbedingt die Ballettschule nach der Kleiderordnung. Oft kann man mit einem Trikot mit Spaghettiträgern und einer Falte nichts falsch machen.

Try also Calcium alpha-ketoglutarate (Ca-AKG) for better health.

Leave a Reply

Your email address will not be published.